Was sind die Vorteile eines Balanceboards?

Balanceboards werden in Rehabilitationsprogrammen für das Sprunggelenk verwendet.

Balanceboards werden von Sportlern, älteren Menschen und allgemeinen Fitness-Enthusiasten verwendet, die ihr Gleichgewicht und ihre Koordination verbessern wollen. Es gibt Sie in verschiedenen Ausführungen, aber die häufigste besteht aus einem runden Brett, das an einer gewölbten Seite befestigt ist. Wenn Sie auf dem Brett stehen, bleibt es aufgrund seiner Teilrundung nicht stehen. Das Balancieren im Stehen auf dem Brett bietet eine Reihe von körperlichen Vorteilen.

Propriozeption


Das Ausführen von Übungen auf einem Balanceboard entwickelt die Propriozeption, d. h. die unbewusste Fähigkeit, die Körperposition und die Bewegung der Gelenke zu spüren. Das propriozeptive System umfasst zahlreiche Rezeptornerven, die sich in Muskeln, Bändern, Sehnen und Gelenken befinden und in der Lage sind, Veränderungen der Muskelspannung zu erkennen. Das Gehirn reagiert dann auf diese Veränderungen, indem es Signale an die Muskeln sendet, damit diese sich entsprechend zusammenziehen oder entspannen. Über das propriozeptive System korrigieren Sie ständig Ihre Körperhaltung, ohne sich dessen bewusst zu sein.

Bedeutung


Das propriozeptive System kann mit dem Alter oder nach einer Verletzung geschädigt werden oder an Effektivität verlieren. Zum Beispiel kann ein Knöchel, der zuvor verstaucht war, seine Position nicht mehr so effektiv korrigieren, was zu Gleichgewichtsproblemen und nachfolgenden Verletzungen führen kann. Ein Balanceboard wird von Physiotherapeuten häufig in das Reha-Programm eines Sportlers integriert. Darüber hinaus werden Physiotherapeuten, die mit älteren Menschen arbeiten, Aktivitäten auf dem Balanceboard einsetzen, um die Propriozeption ihrer Klienten zu erhalten oder zu verbessern.

Zusätzliche Vorteile


Die Verwendung eines Balanceboards steigert auch die Kraft und Stabilität der Rumpfmuskulatur, was wiederum die Körperhaltung verbessert, da die Wirbelsäule besser in der richtigen Position gehalten werden kann. Gesunde Sportler nutzen ein Balanceboard in ihrem Training, um ihr Gleichgewichtssystem zu fordern und zu verbessern. Dies führt zu einer verbesserten Koordination im Wettkampf. Ein besonderes Balance Board Kinder werden von Therapeuten verwendet, die mit entwicklungsbehinderten Kindern arbeiten, die mit ihren kognitiven und sensorischen Fähigkeiten kämpfen.

Verwendung eines Balanceboards


Wenn Sie zum ersten Mal ein Balanceboard benutzen, versuchen Sie zunächst, das Gleichgewicht zu halten, während Sie auf dem Board stehen. Stellen Sie Ihre Füße so auf das Brett, dass sie schulterbreit auseinander stehen und die Zehen nach vorne zeigen. Am Anfang werden Sie wahrscheinlich hin und her wackeln, aber mit etwas Übung werden Sie eine Verbesserung der Stabilität feststellen. Wenn Sie bereit sind, sich weiter herauszufordern, versuchen Sie, mit geschlossenen Augen zu balancieren. Sie können auch versuchen, die Bewegung des Bretts zu kontrollieren, indem Sie es von einer Seite zur anderen und von vorne nach hinten kippen, ohne dass die Kanten des Bretts den Boden berühren. Stellen Sie sicher, dass Sie das Brett in einem Bereich ohne Hindernisse verwenden.

Unsere Empfehlung ist ein Wahu Balanceboard, da diese aus hochwertigem Holz und frei von Plastik hergestellt werden.